Abgeschlossene Weiterbildungen

5. März 2019: Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung "Führen - Leiten - Managen"

Die KursteilnehmerInnen mit Direktor Maria Sauer, Reg.Rat Reinhard Faber und der Kursleiterin Edith Seper; Foto: KAV Frau Direktorin Maria Sauer von der Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen - Bereich medizinisch, therapeutische und diagnostische Gesundheitsberufe (MTDG) und Herr Reg.Rat Reinhard Faber, OAR, Leiter Bereich Strategische Personalentwicklung und Bildungsmanagement und Leiter der Stabsstelle Gesundheitsmanagement/  Gender- und Diversitätsmanagement des Vorstandsbereiches Personal - Generaldirektion der Unternehmung Wiener Krankenanstaltenverbund konnten am 5. März 2019 fünfzehn Führungskräfte des Wiener Krankenanstaltenverbundes die Abschlusszeugnisse der Weiterbildung "Führen - Leiten - Managen: Führungskräfteentwicklung in den Berufsgruppen Verwaltung und Technik/EDV" überreichen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erwarben grundlegende Kenntnisse über die Unternehmung Wiener Krankenanstaltenverbund. Sie aktualisierten durch Vertiefung die Elemente Krankenhausorganisation und -betriebswirtschaft, Krankenhausrecht und Organisationsentwicklung sowie Führungsinstrumente und Personalmanagement.

Besonders beeindruckend waren die Projekte und deren (geplante) Umsetzung und Verschriftlichung in den Abschlussarbeiten. Die Weiterbildung wurde mit der Präsentation der Abschlussarbeiten beendet.

Das Team der Akademie gratulierten den Absolventinnen und Absolventen herzlich zum großartigen Erfolg.

15. Dezember 2016: Sonderausbildung "Management für gehobene medizinisch-technische Berufe und Hebammen"

Gruppenfoto SAB Management 2016, Mag.a Fischl-Lubinger und stv. Direktorin Edith Seper (links), Gemeinderätin Rubik und Direktorin Maria Sauer (rechts); Foto: KAV

Am 15. Dezember 2016 konnten 19 Absolventinnen und Absolventen der Sonderausbildung „Management für gehobene medizinisch-technische Berufe und Hebammen“ 2015/2016 ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen. Die Teilnehmenden kamen aus verschiedenen Berufsgruppen der gehobenen medizinisch-technischen Dienste, Hebammen und der Kardiotechnik.

Die Zeugnisse wurden von Frau Silvia Rubik, Gemeinderätin und Abgeordnete zum Landtag, überreicht, die die Wichtigkeit von gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für das Wiener Gesundheitswesen – auch speziell im Management – betonte.

Frau Direktorin Maria Sauer wies auf die Vernetzung der Berufsgruppen und den Erfahrungsaustausch als wichtige Aspekte der Sonderausbildung hin. Der ausgezeichnete Erfolg wird auch in den Projektarbeiten zum Ausdruck gebracht, die in Form einer wissenschaftlichen Arbeit mit einem fachtheoretischen Teil und der schriftlichen Darlegung der praktischen Umsetzung im jeweiligen Tätigkeitsbereich erstellt wurden.

Die Vertreterin der AbsolventInnen, Frau Petra Ruzic, verglich in einer launigen Rede die Ausbildungszeit mit einem Fußballteam vor, während und nach einer Weltmeisterschaft. Auch hier wurden Teamgedanke und interdisziplinäre Zusammenarbeit hervorgehoben.

Das Team der Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen – Bereich MTDG beglückwünscht die Kolleginnen und Kollegen zum erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung.

18. Dezember 2015: Weiterbildung "Praktikumsanleitung für Medizinische Assistenzberufe"

AbsolventInnen der Weiterbildung - Praktikumsanleitung für Medizinische Assistenzberufe; Foto: Stanislav Deimler

Am 18.Dezember 2015 haben 15 Operationsassistentinnen und Operationsassistenten die Weiterbildung „Praktikumsanleitung für Medizinische Assistenzberufe“ mit der Präsentation ihrer Abschlussarbeiten beendet. Ziel dieser Weiterbildung war es, die eigenen pädagogischen und sozialen Kompetenzen zu stärken, um die Lernprozesse der Auszubildenden planen, durchführen und evaluieren zu können. Die Reflexion der Wahrnehmung der Aufgaben und Rolle als PraktikumsanleiterInnen bzw. des gesamten Praktikumsprozesses war ein wichtiger Bestandteil der Kursinhalte. Die Abschlussarbeiten der TeilnehmerInnen beschäftigten sich mit drei Kernthemen: der Erstellung von Leitfäden, der Anleitung von Praktikantinnen und Praktikanten in den verschiedenen Bereichen der Medizinischen Assistenzberufe sowie der Motivation des Lernens und Lehrens.

Das Team der Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen – Bereich MTDG gratuliert herzlich und wünscht allen Absolventinnen und Absolventen viel Erfolg bei der Umsetzung der neuen Erkenntnisse in die Praxis.

11. Oktober 2012: Weiterbildung "Praxisanleitung mit Abschlussprüfung"

11. Oktober 2012: Weiterbildung - Praxisanleitung mit Abschlussprüfung; Foto: KAV

Am 11. Oktober 2012 fand die „Weiterbildung – Praxisanleitung mit Abschlussprüfung“ ihren würdigen Abschluss im Jugendstil-Hörsaal der Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen. Die Absolventinnen und Absolventen erwarben in der 168 Lerneinheiten dauernden Weiterbildung Kenntnisse in Didaktik, Lehr- und Lernmethoden, wissenschaftlichem Arbeiten und lernten ausgewählte Coachinginstrumente zur Unterstützung in der Praktikumsanleitung kennen. Der erfolgreiche Abschluss der Weiterbildung erforderte das Verfassen einer schriftlichen Arbeit (die Themen der Arbeiten finden Sie hier). Die mündliche Abschlussprüfung setzte sich aus der Präsentation der schriftlichen Arbeit und einer modulübergreifenden Fachdiskussion zusammen.

Frau Maria Sauer, Direktorin der Akademie und Frau Dr.in Susanne Drapalik, Leiterin des Medizinmanagements im Wiener Krankenanstaltenverbund, überreichten den Absolventinnen und Absolventen die Abschlusszeugnisse.

Das Team der Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen – Bereich MTDG beglückwünscht die Kolleginnen und Kollegen zum erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung.



Verantwortlich für diese Seite:
Annemarie Grillenberger