Beitrag vom: 17.05.2019

Ankündigung Dokumentarfilm ZU JEDER ZEIT

ZU JEDER ZEIT
(De Chaque Instant)
Von Nicolas Philibert

Grafik mit der Aufschrift >Demnächst im Kino, Zu jeder Zeit, Ein Film von Nicolas Philibert<

Aufmerksam, warmherzig und kunterbunt wie das Leben: so ist der neue Film von Nicolas Philibert („Sein und Haben“).
Diesmal geht es nicht in eine Dorfschule, sondern in ein Krankenhaus bei Paris. Im Mittelpunkt stehen Pflegerinnen und Pfleger in der Ausbildung sowie ihre Lehrkräfte.
Und wie von Nicolas Philibert nicht anders zu erwarten, dominiert auch hier die Lebensfreude, es gibt unverhoffte Einblicke, und die offene Sympathie für das Pflegepersonal der Klinik weht wie ein frischer Frühlingswind durch den Film. 

Ausschnitt aus dem Dokumentarfilm Zu jeder Zeit.
Schülerinnen in der Pflegeausbildung üben an Erste-Hilfe-Puppen die Reanimation.
Zum Trailer

Österreichischer Filmstart ist der 20. Juni.



Verantwortlich für diese Seite:
Robert Hamedinger (Schule SMZO)