Statistik

 

2011 

2012 

2013

2014

2015

2016

Durchschnittlich systemisierte Betten

1.071

1.075

1.081

1.054

1.054

1.054

Tatsächlicher Personalstand

2.987

3.078

3.058

3.086

3.167

3.155

Aufnahmen

48.047

48.158

47.803

47.513

46.231

49.522

   davon Eintagespflegen

10.862

11.146

12.243

12.808

12.616

14.553

Pflegetage

354.729

356.406

357.817

351.632

330.998

332.481

durchschnittliche Verweildauer (in Tagen)

7,2

7,2

7,3

7,30

7,10

6,60

Frequenz ambulanter Patienten

445.075

450.613

447.209

440.413

408.771

406.366

Anzahl der Geburten

1.648

1.587

1.582

1.558

1.679

1.865

 

  

Durchschnittlich systemisierte Betten ist der Jahresdurchschnitt der Betten der Krankenanstalt, die durch sanitätsbehördliche Bewilligung festgelegt sind.

 

Tatsächlicher Personalstand ist das aktive Stammpersonal, teil- und vollzeitbeschäftigte MitarbeiterInnen zum Stichtag 31.12. des jeweiligen Jahres.

Aufnahmen: Anzahl der Patientinnen und Patienten die in der Krankenanstalt aufgenommen werden, wenn hiedurch eine Inanspruchnahme der tatsächlich aufgestellten Betten, nicht jedoch der Funktionsbetten erfolgt.

Eintagespflege: Jener Aufenthalt, wo an ein und demselben Tag eine Patientin bzw. ein Patient von außen auf eine bettenführende Hauptkostenstelle kommt und diese nach außen wieder verlässt.

Pflegetage: Anzahl der Tage, die für stationäre Aufnahmen inclusive Aufnahme- und Entlassungstage anfallen.

Frequenz ambulanter Patienten ist die Anzahl der Besuche von ambulanten Patientinnen und Patienten auf nicht bettenführenden Hauptkostenstellen.

 

 

 

 

Wilhelminenspital Verantwortlich für diese Seite:
Martina Cerny/Web-Redaktion