Institut für Radioonkologie mit Ambulanz, Pavillon 23
« Ärztliche Direktion

interim. Institutsvorständin:  OÄ Dr.in Irene Wedrich
Fachbereichsleiterin MTDG:  Karin Hartleb
Unser Team
Telefon: +43 1 491 50 - 3506
Fax: +43 1 491 50 - 3509
Kontakt

Medizinische Schwerpunkte

Leistungsspektrum

• Primäre kurative, neoadjuvante, adjuvante und palliative Strahlenbehandlung von onkologischen Erkrankungen
• Bestrahlung von benignen entzündlichen und hyperproliferativen Erkrankungen.
• Intensitätsmodulierte Strahlentherapie
• Volumetrisch Intensitätsmodulierte Strahlentherapie
• Atemgetriggerte Bestrahlung
• Image Guidance
• Hochpräzise kleinvolumige hypofraktionierte Bestrahlungen
• Brachytherapie: intracavitär, interstitiell, endoluminal, Flap
• Supportive Behandlung
• Nachsorge

Onkologische Erkrankungen
Schwerpunkte

• Mammakarzinom: Im Rahmen des Brustgesundheitszentrums des Wilhelminenspitals werden individuelle Therapiekonzepte für die betroffenen Patientinnen und Patienten entwcikelt 
• Bronchuskarzinome
• Karzinome des Gastrointestinaltrakts
• Gynäkologische Tumore
• Karzinome des Urogenitaltrakts
• Maligne Lymphome

Gutartige Erkrankungen

• Keloide
• Ossifikationsprophylaxe
• PHS
• Fersensporn
• Dupuytrensche Kontraktur

Apparative Ausstattung

• 2 Linearbeschleuniger Varian iX mit OBI + RPM - Gating
• 1 Orthovoltanlage Gulmay Xstrahl200
• 1 Virtuelle Simulation Toshiba Aquilion lb.
• Aria Radioonkologie-Informationssystem
• Eclipse Bestrahlungsplanungssystem
• Brachytherapie : Ir192-HDR-Afterloading Elekta Flexitron
• Oncentra Brachytherapieplanungssystem

Kooperationen - Tumorboards

• Brustgesundheitszentrum Wilhelminenspital
• Tumorboards Wilheminenspital:
        Gynäkologische Tumore
        Urologische Tumore
        Thoraxmalignome
        Gastro-Intestinale Tumore
        Hämatoonkologie und NET
• Tumorboard Otto-Wagner-Spital
• Tumorboard  KH Barmherzige Brüder


Radioonkologische Ambulanz 

  

Bildgalerie Team des Institutes für Radioonkologie

Bildgalerie Radioonkologie Pavillon 23

 



Wilhelminenspital Verantwortlich für diese Seite:
Martina Cerny/Web-Redaktion (Wilhelminenspital)