Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie mit Ambulanz, Pavillon 20
« zurück

Medizinische Schwerpunkte

Ambulante und stationäre Behandlung von Patientinnen und Patienten im Bereich der gesamten Plastischen und Rekonstruktiven Chirugie.

Operationen im Bereich der gesamten Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie im speziellen:

Rekonstruktive (Wiederherstellungs) Chirurgie

Rekonstruktion der weiblichen Brust nach Tumor, Brustverkleinerung, Bauchwandrekonstruktion

Wiederherstellungsoperationen bei Unfallfolgen am gesamten Körper

Chirurgische Behandlung der Migräne

Chirurgische Behandlung des Exophtalmus bei Schilddrüsenerkrankungen

 

Haut- und Weichteiltumorchirurgie

Entfernung gutartiger und bösartiger Haut- und Weichteiltumoren mit anschließender Defektabdeckung

Behandlung angeborener Fehlbildungen

Speziell an der Hand und im Kopf- Halsbereich

Interdisziplinäres Zentrum zur Betreuung von Patienten mit Lippen- Kiefer- Gaumenspalten, gemeinsam mit Kieferchirurgen, Kieferorthopäden, HNO-Ärzten, Logopäden

 

Behandlung von Verbrennungen und Verbrennungsfolgen


Hand-, Nerven-, Mikrochirurgie

Handchirurgie: Chirurgische Behandlung rheumatischer Handerkrankungen gemeinsam mit der 5. Medizinischen Abteilung, Dupuytrensche Kontraktur, Sehnen- und Weichteilrekonstruktionen, Behandlung des schmerzhaften Handgelenkes,
Behandlung des Karpaltunnelsyndroms und anderer Nervenkompressionssyndrome, Nerventransplantation

Wiederherstellungsoperationen mit Haut- und Muskellappen, Knochentransplantationen unter Zuhilfenahme des Mikroskops

Wiederherstellungsoperationen im Gesicht gemeinsam mit Kieferchirurgen

Ästhetische Chirurgie

Brustvergrößerung, Bruststraffung, Lidstraffung, Brauenhebung, Gesichtsstraffung, Nasenkorrekturen, Fettabsaugung, Bauchdeckenstraffung, Körperstraffung nach massiver Gewichtsabnahme (Bodylift)





 

Wilhelminenspital Verantwortlich für diese Seite:
Martina Cerny/Web-Redaktion (Wilhelminenspital)