Rheumaambulanz für junge Erwachsene

Telefon: +43 1 491 50 - 2510
Fax: +43 1 491 50 - 2509

Anmeldung: nur gegen Voranmeldung

Leistungen

Die 5.Medizinische Abteilung beinhaltet 2 Spezialambulanzen für
Erkrankungen des rheumatischen Formenkreis (entzündliche rheumatische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen und Kollagenosen sowie aktivierte therapieresistente Krankheitsbilder im Rahmen der Osteorathritis).
Es werden Therapieeinstellungen und Verlaufskontrollen durchgeführt, darüberhinaus Gelenkspunktionen, Gelenksinjektionen u.a.m.


Die Stoffwechselambulanz ist auf diabetologischen Betrieb und
Einstellung von Typ I und II Diabetes ausgerichtet. In der Ambulanz werden ebenfalls Blutabnahmen für akute laborchemische Untersuchungen und BZ-Einstellungen durchgeführt.

Zusätzlich wird eine gestationsdiabetische Ambulanz geführt sowie eine Ambulanz für sog. 'FIT-Patienten' (funktionelle Insulintherapie), wobei die Patienten eine Einschulung in der Dosisfindung entsprechend ihrer Blutzuckerprofile erlernen.
Weiters erfolgen Diätberatungen und in einer Modellküche theoretische und praktische Diätschulungen.


Des weiteren erfolgen Beratungen bei Spätschäden des Diabetes in Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten.

Wilhelminenspital Verantwortlich für diese Seite:
Martina Cerny/Web-Redaktion (Wilhelminenspital)