KAV-Q-Zert

Wir machen Qualität sichtbar


KAV-Q-Zert ist ein Qualitätszertifikat, das vom KAV selbst entwickelt wurde zur internen Qualitätssicherung.

Ziel von KAV-Q-Zert ist es, in allen Abteilungen des KAV Impulse zur Verbesserung der Qualität der Patientinnen- und Patientenversorgung zu setzen.

Der Fokus liegt dabei nicht auf einer medizinisch-fachlichen Bewertung, sondern auf der flächendeckenden Weiterentwicklung der Qualitätsarbeit auf Abteilungsebene.

Seit 2018 müssen alle klinischen Abteilungen und Institute sowie alle Häuser der TU PWH alle zwei Jahre ein KAV-Q-Zert-Audit durchlaufen.

Die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde hat am 6. Juni 2019 beim Audit zum Qualitätszertifikat "KAV-Q-Zert" die Zertifikatsstufe "Gold" erreicht.

 

Wilhelminenspital Verantwortlich für diese Seite:
Martina Cerny / WEB-Redaktion