1. Medizinische Abteilung, Zentrum für Onkologie und Hämatologie mit Ambulanz und Palliativstation

 

Forschung

Wir verfolgen ein modernes translationales Forschungskonzept. Die Ergebnisse sorgfältiger Untersuchungen von zahllosen Veränderungen von patientinnen- und patientenspezifischem Tumorgewebe werden als Grundlage für die Planung neuer Studien mit neuen Substanzen herangezogen. Klinische Studien sind ein unverzichtbares Element, um Forschungserkenntnisse in die allgemeine Gesundheitsversorgung einfließen zu lassen. Klinische Studien stellen die einzige Methode dar, um auf wissenschaftlicher Basis Fortschritte auf dem Gebiet der Diagnostik, der Therapie und der Prävention von Krebserkrankungen zu erzielen. Dadurch können wir unseren Patientinnen und Patienten vielversprechende neue Medikamente und Behandlungsformen anbieten, die nicht überall verfügbar sind.

Für viele Patientinnen und Patienten sind Studien die einzige Möglichkeit, wissenschaftlich fundierte und ethisch abgesicherte neue Therapien zu erhalten. Darüber hinaus stellen Studien für Patientinnen und Patienten, für die es keine reguläre Therapie gibt, oder die auf vorausgegangene Therapien resistent geworden sind, eine weitere Behandlungsmöglichkeit dar.

Bei folgenden Indikationen werden klinische Studien angeboten:

• Brustkrebs
• Lungenkrebs
• Akute und chronische Leukämien
• Multiples Myelom
• Lymphom
• Akute Leukämie – MDS
• Gastrointestinale Tumore

Studienteam

Studienkoordinator und wissenschaftlicher Berater
Univ.-Prof. Dr. Heinz Ludwig  
Tel.: (+43 1) 491 50-2195
E-Mail: heinz.ludwig.lud@extern.wienkav.at

Wissenschaftliche Assistentin 
Angelika Meckl, MSc
Tel.: (+43 1) 491 50-2177
E-Mail: angela.meckl@wienkav.at

Studienteam
Heidrun Forstner 
Tel.: (+43 1) 491 50-2197
E-Mail: heidrun.forstner@extern.wienkav.at

Mag.a Isabella Prieler-Heinlein, MA MA
Tel.: (+43 1) 491 50-2174, 2166
E-Mail:: isabella.prieler@extern.wienkav.at

Krisztina Vincze, PhD
Tel.: (+43 1) 491 50-2164
E-Mail:: krisztina.vincze@extern.wienkav.at

 

Spenden


Forschung kostet Geld. Der gemeinnützige Verein „Österreichisches Forum gegen Krebs“ ist ein gemeinnütziger Spendenverein, der an der 1. Medizinischen Abteilung - Zentrum für Onkologie und Hämatologie beheimatet ist. Obmann des Vereins ist Univ.-Prof. Dr. Heinz Ludwig.

Der Verein führt jährlich zahlreiche Forschungsprojekte in Zusammenarbeit mit seinen Partnerorganisationen in Europa und den USA durch, um die Weiterentwicklung neuer Krebstherapien zu ermöglichen.

Durch die Planung und Durchführung bzw. die Beteiligung an nationalen und internationalen klinischen Studien können Patientinnen und Patienten frühzeitig von vielversprechenden neuen Medikamente und Behandlungsformen profitieren.

Helfen Sie uns, damit wir in Zukunft noch besser gegen Krebs vorgehen können.

Ihre Spende hilft!
Verein „Österreichisches Forum gegen Krebs“
BA-CA
BLZ: 12000
BIC: BKAUATWW
IBAN: AT20 1100 0096 4650 0001

Spenden an den Verein Österreichisches Forum gegen Krebs sind als Sonderausgabe unter § 4 Abs.4 Ziffer 5 EStG 1998 steuerlich absetzbar.

Foto bzw. Grafik ohne Erläuterung

 


 

Wilhelminenspital Verantwortlich für diese Seite:
Martina Cerny/WEB-Redaktion