1. Medizinische Abteilung, Zentrum für Onkologie und Hämatologie mit Ambulanz und Palliativstation

 

Forschung

Unsere Abteilung ist an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt und bietet verschiedene klinisch-onkologische Studien an.

Grundlagenforschung und translationale Forschung

Theoretische Forschung führt zu neuen medizinischen Erkenntnissen und dient zur kontinuierlichen Verbesserung der Behandlung von PatientInnen mit Krebserkrankungen. Die Ergebnisse der Untersuchungen über die Biologie von bösartigen Zellen sowie über die Zusammenhänge zwischen molekularen Veränderungen im Tumorgewebe und dem Krankheitsverlauf sollen möglichst rasch in den klinisch-onkologischen Entscheidungsprozess eingebunden werden. Hier am Wilhelminenspital arbeitet eine Forschungsgruppe unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Heinz Ludwig, dem langjährigen Vorstand der Abteilung.

 
Unser Forschungsschwerpunkt liegt auf dem multiplen Myelom. Viele neue Erkenntnisse konnten bereits gewonnen und publiziert werden.

Dazu siehe:

NCBI (National Center for Biotechnology Information - Bolomsky 

NCBI (National Center for Biotechnology Information - Ludwig 

 

 

Wilhelminenspital Verantwortlich für diese Seite:
Martina Cerny/WEB-Redaktion