Psychiatrische Spezialambulanz
« Psychiatrische Abteilung

Oberpfleger  DPGKP Franz Pils, akad. geprüf. HCM
Stationspfleger:  DPGKP Karl Wimhofer, MBA
Telefon: +43 7412 55 100 - 231
Fax: +43 7412 55 100 - 249
Kontakt

Ambulanzzeiten: 
Montag  07:00-15:00 Uhr
Dienstag  07:00-15:00 Uhr
Mittwoch  07:00-15:00 Uhr
Donnerstag  07:00-15:00 Uhr
Freitag  07:00-15:00 Uhr

Medizinische Schwerpunkte

Anmeldung

Die Ambulanz ist Ihre Ansprechpartnerin, wenn Sie zur Therapie in das Psychiatrische Krankenhaus im Therapiezentrum Ybbs aufgenommen werden wollen. Wenn Sie noch nie bei uns waren oder Ihr letzter Aufenthalt schon einige Zeit zurück liegt, ist telefonisch vorab ein Termin für ein Vorstellungsgespräch zu vereinbaren. Bitte haben Sie Verständnis, dass ohne Terminvereinbarung kein Gespräch in der Ambulanz durchgeführt werden kann.

(Ausnahme: substitutierte Personen oder Personen mit regelmäßigem Drogenkonsum wenden sich an den Verein Dialog in Wien als ihren Erstansprechpartner.)

Mitzubringen für diese ambulante Besprechung sind:

  • E-Card
  • Lichtbildausweis
  • vorhandene Vorbefunde
  • Suchtgiftrezept (bei Subsitution)

 

Ergibt sich beim Gespräch mit der Ärztin/dem Arzt oder der Therapeutin/dem Therapeuten die Notwendigkeit einer stationären Aufnahme, werden Sie auf einer Warteliste vorgemerkt. Je nach Kapazitäten der einzelnen Stationen ist mit einer unterschiedlich langen Wartezeit zu rechnen. Monatliche Anrufe Ihrerseits bekunden uns, dass Sie nach wie vor an einer Therapie interessiert sind.

 

Selbstgemaltes abstraktes Bild von Manuela Kainz, Sozialpädagogin im Sozialtherapeutischen Zentrum Ybbs, Foto: Therapiezentrum Ybbs

Ambulanz des Therapiezentrums Ybbs in Wien

In einigen Fällen besteht die Möglichkeit das Erstgespräch in Wien zu absolvieren. Es steht dazu im Rahmen des Verbindungsdienstes mit dem Sozialpsychiatrischen Ambulatorium Wien die Sozialpsychiatrische Ambulanz Meidling zur Verfügung.

Anmeldung und Terminvergabe erfolgen telefonisch über die psychiatrische Spezialambulanz im Therapiezentrum Ybbs.

 

Infos zur Aufnahme

Als Einrichtung des Wiener Krankenanstaltenverbundes ist unser Haus für die Betreuung der Wiener Bevölkerung zuständig. Unser Haus steht aber soweit Kapazitäten vorhanden sind, auch PatientInnen aus den Bundesländern zur Verfügung.

Voraussetzung für eine Aufnahme ist jedoch eine Kostenübernahme-Erklärung durch den jeweiligen Versicherungsträger. Aus EU Ländern kommende Patienten benötigen laut Auslandsabkommen, zusätzlich den bewilligten Schein E 112. Falls Sie weitere Information wünschen bzw. Fragen haben steht Ihnen unser Ambulanzteam gerne zur Verfügung.

Therapiezentrum Ybbs - Psychiatrisches Krankenhaus Verantwortlich für diese Seite:
Web-Redaktion (TZ Ybbs)