Unser Haus

2013 wurde das neue Pflegewohnhaus fertig gestellt und bietet 322 pflegebedürftigen Menschen einen behaglichen Wohnplatz.

Das Haus verfügt ausschließlich über Ein- und Zweibettzimmer mit eigenen Toiletten, Bädern und Loggien.

Das Pflegewohnhaus mit sozialmedizinischer Betreuung hat den Zweck, für multimorbide geriatrische sowie chronisch Kranke und pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner mit hohem medizinischen, pflegerischen sowie therapeutischen Bedarf, eine nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechende Betreuung zu gewährleisten.

Es stehen zehn Bereiche für die Langzeitbetreuung (275 Plätze) sowie zwei Bereiche für an Demenz erkrankte Bewohnerinnen (47 Plätze) zur Verfügung.

Die Wohnbereiche Demenz sind auf die speziellen Anforderungen für Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz ausgerichtet.

Ein Wohnbereich wird geleitet von einer Stationsschwester bzw. einem -pfleger und einer Stationsärztin bzw. einem Stationsarzt.

Hier finden Sie eine Aufstellung über die Wohnbereiche:

1. Stock

 

2. Stock

 

3. Stock

 

Im Erdgeschoß befinden sich Verwaltung und Direktion, medizinische Untersuchungsbereiche, Therapiebereiche, Mehrzwecksaal, Kaffeehaus, Frisör  sowie multireligiöser Raum und ökumenischer Gebetsraum.

Verantwortlich für diese Seite:
pli@wienkav.at