Pflegewohnhaus Leopoldstadt
mit sozialmedizinischer Betreuung

Pflegewohnhaus Leopoldstadt, Innenhofansicht; Foto: © Willibald Haslinger

1020, Engerthstraße 154

Telefon:+43 1 24545 - 0
E-Mail
Ombudsstelle

 

Leitende Direktorin & Leiterin des Pflegedienstes   Michaela Wasl, akad. gepr. KHM
interim. Betriebswirtschaftlicher Leiter  Bernhard Trapp
Ärztlicher Leiter  Prim. Dr. Peter M. Bernecker

Das Pflegewohnhaus Leopoldstadt der Stadt Wien mit sozial-medizinischer Betreuung

2010 wurde das neue Pflegewohnhaus Leopoldstadt fertig gestellt und bietet 306 pflegebedürftigen Menschen einen behaglichen Wohnplatz.

Das Pflegewohnhaus mit sozialmedizinischer Betreuung hat den Zweck, multimorbiden geriatrischen sowie chronisch Kranken und pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohnern mit hohem medizinischen, pflegerischen, sowie therapeutischen Bedarf, eine nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechende Betreuung zu gewährleisten.

Vom ersten bis sechsten Stock befinden sich pro Ebene jeweils zwei Wohnbereiche, d. h. das Haus verfügt über insgesamt 12 Wohnbereiche, die durch ihre Bezeichnungen die Leopoldstadt symbolisieren.

Das Haus verfügt ausschließlich über Ein- und Zweibettzimmer mit eigenen Toiletten, Bädern und barrierefreie Loggien. Pro Wohnbereich stehen 16 Einbettzimmer und 5 Zweibettzimmer zur Verfügung.


Anmeldung und Aufnahme
Die Anmeldung für einen Platz in einem unserer Geriatriezentren oder Pflegewohnhäuser erfolgt über den Fonds Soziales Wien (FSW). Weitere Informationen zur Anmeldung unter:



 

Verantwortlich für diese Seite:
ple@wienkav.at (Pflegewohnhaus Leopoldstadt)