Intensivstation
« 1. Interne Lungenabteilung

Ärztlicher Leiter:  OA Priv.-Doz. Dr. Georg-Christian FUNK
OA Dr. Franz TICHELMANN
Stationsleitung Pflege:  DGKP Michaela FISCHER
Unser Team
Telefon: +43 1 910 60 - 44308

Leistungen:

Spezielle Besuchszeiten in der Intensivstation:
täglich 14:30 bis 16:00 Uhr und 17:30 bis 19:00 Uhr

Ziele der Station:

  • Menschen mit akut lebensbedrohlichen Krisen zu helfen
  • Ausgefallene Organfunktionen zu ersetzen und wiederherzustellen
  • Spezialisierung: Beatmung und Entwöhnung (Teil des Weaningcenters)

Die Station ist in 7 Einzelkojen mit je einer Beatmungsmöglichkeit gegliedert

Informationen für Angehörige von Patienten auf der Intensivstation finden Sie hier.

 

Unsere pflegerischen Schwerpunkte liegen hauptsächlich in der allgemeinen Intensivpflege, wie z.B. der ganzheitlichen Grundpflege, Überwachung der Vitalparameter, Durchführung bzw. Assistenz bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, Verbandwechsel, Bronchialtoilette, Lagerung und Mobilisation, Geräteüberwachung.

 

Medizinische Schwerpunkte:

  • PatientInnen mit pulmonaler Problematik (zB COPD, Pneumonien, Tuberkulose, interstitielle Lungenerkrankungen, Pulmonalembolie)
  • PatientInnen nach thoraxchirurgischen oder orthopädische Eingriffen
  • PatientInnen mit allgemein internistischer Problematik (kardiale Erkrankungen, Z.n.Reanimation, akutes Nierenversagen, Nierenersatztherapie, septischer Schock, ARDS mit Bauchlagerung, Multiorganversagen und Überbrückung neuromuskulärer Ateminsuffizienz)

Medizintechnische Ausstattung:

  • Respiratoren
  • Extrakorporale CO2 Elimination
  • Atemechanikmonitor
  • Elektroimpedanztomographie
  • Patientendatenmanagement
  • Infusionspumpen
  • Spritzenpumpen
  • Intensivbetten
  • Patientenheber
  • Hämofiltrationsgeräte
  • EKG-Gerät
  • Defibrillator
  • Flexibles und starres Bronchoskop
  • Temperaturmanagement (invasiv und nicht-invasiv)
  • Ultraschallgerät
  • Herzschrittmacher

 

 

Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe - Otto Wagner Spital mit Pflegezentrum Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion OWS (Otto Wagner Spital)