Pflegeleitbild

Bilderleiste mit unterschiedlichen Bildern des Standorts vertikal, OWS Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe - Otto-Wagner-Pflegezentrum

Pflegeleitbild

Unsere Achtung, unser Respekt gilt für alle Bewohnerinnen und Bewohner gleich, ungeachtet ihres Alters, ihrer Herkunft, ihres Glaubenbekenntnisses oder sonstiger, ethnischer Prinzipien.
Wir sehen die uns anvertrauten Menschen als Individuen mit vielfältigen Bedürfnissen, Problemen, aber auch Fähigkeiten.

 

Deshalb bemühen wir uns, sowohl die gesunden, als auch kranken Anteile der Persönlichkeiten innerhalb des Betreuungskonzeptes zu berücksichtigen. Unser Ziel ist, dass durch sowohl fachliche, als auch soziale Kompetenz der Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter eine Atmosphäre von Sicherheit und Wohlbefinden für die Bewohnerinnen und Bewohner wachsen kann, nach dem Motto: „nicht daheim und doch zu Hause“.

 

Wir legen Wert auf eine grundsätzlich aktivierende Pflegehaltung mit dem Ziel, die Eigenressourcen und die Selbstständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner so lange als möglich zu erhalten. Dazu gehört – über die unmittelbare Pflegetätigkeit hinaus, an einem auf die Interessen und die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner ausgerichteten Beschäftigungs- und Animationsprogramm mitzuwirken. Selbstverständlich fördern wir auch den Kontakt zur Außenwelt, indem wir diese einerseits in das Heim hereinholen (Feste im Jahreskreis, kulturelle Veranstaltungen...), andererseits die Bewohnerinnen und Bewohner hinausbegleiten und sie dadurch am öffentlichen Leben teilhaben können (Einkaufsfahrten, Ausflüge, Besuch von Museen, Sehenswürdigkeiten, Restaurantbesuche...).

 

In unserer professionellen Kompetenz orientieren wir uns an den Werken von:

 

N. Roper -  "Aktivitäten des täglichen Lebens"

D. Orem - "Selbstpflegemodell"

C. Saunders - "Palliative Care"

 

Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe - Otto Wagner Spital mit Pflegezentrum Verantwortlich für diese Seite:
PatrickMichael.Hauptmann@wienkav.at