Operative Therapien

Prinzipiell gibt es eine Reihe von HNO-ärztlichen Eingriffen, die jedoch nur in bestimmten Befundkonstellationen in Erwägung zu ziehen sind. Trotz sorfgältigster Voruntersuchungen ist der Erfolg solcher Operationen nicht zu garantieren.

Neben Verschlechterung des OSAS können je nach Eingriff auch schwerwiegende Komplikationen auftreten.

OSAS

Risiken eines unbehandelten OSAS

CPAP

Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion KHR (KH Hietzing mit NZ Rosenhügel)