Befundbesprechung

Da die Auswertung Ihrer Untersuchung einige Stunden benötigt, kann die Befundbesprechung nicht unmittelbar nach Ihrer Untersuchung erfolgen. Wir sind sehr bemüht, die vereinbarten Termine exakt einzuhalten. Gelegentlich kann es aber zu kurzen Wartezeiten kommen aufgrund nicht vorhersehbarer anderer medizinischer Dringlichkeiten.

Die Befundbesprechung erfolgt durch den/die Arzt/Ärztin und dient dazu, das Untersuchungsergebnis mit Ihnen zu besprechen.

Das heißt,

  • Sie vor allem über eine eventuelle Diagnose und notwendige Therapie zu informieren,
  • oder erforderliche Kontrollen zu vereinbaren,
  • Ihnen weitere Untersuchungen zu empfehlen -
  • oder, was wir natürlich am liebsten machen, Ihnen zu sagen, dass alles in Ordnung ist.

 

Nach Kontrollnächten mit einer nasalen Überdruckbehandlung (CPAP) sind in der Regel keine Befundbesprechungen mehr geplant. Wenn Sie jedoch eine Besprechung wünschen, dann vereinbaren Sie bitte mit der nachtdiensthabendenen Pflegeperson einen Termin.

CPAP

Arztbrief

Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion KHR (KH Hietzing mit NZ Rosenhügel)