Ambulanz für plastische Lidchirurgie
« Spezialambulanzen

Leitung:  OA Dr. Stefan Felke
Telefon: +43 1 801 10 - 2270 von 13:00 -15:00 Uhr

Ambulanzzeiten: 
Dienstag  08:30-12:30 Uhr

Medizinische Schwerpunkte

Leistungen
Diagnostik, konservative und chirurgische Behandlungen von Liderkrankungen.

Schwerpunkte

Fehlstellungen

Lidfehlstellungen wie Entropium, Ektropium, Trichiasis, Ptosis und Narbenverziehungen müssen kausalchirurgisch behandelt werden, um eine dauerhafte Verbesserung der Situation zu erreichen. Vor eventuellen Eingriffen am Bulbus müssen Störungen der Lidfunktion behoben werden, da andernfalls die Gefahr von Entzündungen, Infektionen oder Heilungsstörungen des Augapfels besteht.

Tumorchirurgie 
Tumorchirurgie im Bereich der Augenlider muss unter histologischer Abklärung der entnommenen Präparate erfolgen, um eine Resektion im Gesunden zu garantieren.

Traumatologie
Die Versorgung von Lidverletzungen muss unter dem Aspekt der Wiederherstellung vor allem der funktionellen Erfordernisse (Schutz des Bulbus, Lidschluss) durchgeführt werden. Tarsus und Ligamente müssen exakt adaptiert werden, um wieder eine normale Lidstellung zu erreichen und ein Scheuern der Wundränder am Bulbus zu vermeiden. Schichtweiser Wundverschluss unter Berücksichtigung der anatomischen Besonderheiten der Lidregion führt zu einem auch kosmetisch zufriedenstellenden Ergebnis.

Ästhetische und funktionsverbessernde Chirurgie
Alle Arten von kosmetischer Augenlidchirurgie werden ausschließlich unter funktionsverbesserndem Aspekt durchgeführt.

Technische Ausstattung
Zusätzlich zur Ausstattung der Ambulanz digitale Photo-Dokumentation

Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion KHR (KH Hietzing mit NZ Rosenhügel)