Diabetesambulanz
« Spezialambulanzen

Leitung:  OÄ.in Dr.in Birgit Weingessel
Telefon: +43 1 801 10 - 2270 von 13:00 -15:00 Uhr

Ambulanzzeiten: 
Freitag  08:30-12:30 Uhr

Medizinische Schwerpunkte

Leistungen
Abklärung und Behandlung von Netzhautveränderungen (Diabetische Retinopathie und Diabetisches Makulaödem) im Rahmen der Zuckerkrankheit.

Schwerpunkte/ Highlights
Mittels modernster diagnostischer Methoden (Fluoreszenzangiografie und Optische Kohärenztomografie mit dem Spectralis-OCT) können diabetische Netzhautveränderungen abgeklärt und bei Bedarf eine entsprechende Therapie eingeleitet werden.
Als Behandlungen stehen uns sowohl Laserbehandlungen (panretinaler Laser, GRID, fokaler Laser) als auch die Gabe von Medikamenten in den Glaskörperraum (Lucentis, Avastin, Triamcinolon) zur Verfügung.

Specials
Derzeit wird eine Studie zur Behandlung des Diabetischen Makulaödems angeboten. Es wird untersucht, ob die Behandlung mit einer Gabe von Lucentis in den Glaskörper und einer Laserbehandlung besser anspricht, wenn beide Behandlungen gemeinsam an einem Tag erfolgen oder wenn zwischen den Behandlungen eine Woche Abstand ist.

Kooperationen
interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Stoffwechselambulanz des KH Hietzing mit NZR

Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion KHR (KH Hietzing mit NZ Rosenhügel)