2. Med. - Überwachungsstation
« 2. Medizinische Abteilung - Zentrum für Diagnostik und Therapie rheumatischer Erkrankungen

Telefon: +43 1 801 10 - 3581

Leistungen

Die Überwachungsstation dient der Behandlung von schwerkranken Patientinnen und Patienten, bei denen Vitalfunktionen laufend überwacht werden müssen und aufwendige therapeutische Maßnahmen notwendig sind.
Dazu dient die Ausstattung mit multifunktionellen Monitoreinheiten mit Zentrale sowie mit Perfusoren, Infusomaten, Hämofiltrationssgerät und externem Herzschrittmacher. Im Notfall steht zur Beatmung ein Oxylog zu Verfügung. Möglichkeit zur Hämofiltration, Akutdiagnostik, Blutgasanalyse, die auch zur Versorgung der Bettenstationen dient.

Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion KHR (KH Hietzing mit NZ Rosenhügel)