Beitrag vom: 08.02.2017

KHR: Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin - neue ärztliche Leitung

OA Dr. Herbert Haumer übernimmt mit Februar 2017 interimistisch die ärztliche Leitung der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin.

Primaria Univ.-Prof.inDr.in Sylvia Schwarz ging mit Ende Jänner in den wohlverdienten Ruhestand.

OA Dr. Herbert Haumer
Foto: KHR / SteiningerOA Dr. Herbert Haumer übernimmt mit Anfang Februar 2017 interimistisch die ärztliche Leitung der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel.

Kurzlebenslauf

Herbert Haumer ist 1956 in Gmünd / geboren. Er studierte in Wien an der Medizinischen Universität und promovierte 1983 zum Doktor der gesamten Heilkunde.

Seine Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin absolvierte er 1983-1986 in Zwettl – die Ausbildung zum Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin schloss er 1990 an der Universitätsklinik in Wien ab. Nach kurzer Zeit im AKH begann er bereits im damaligen Krankenhaus Lainz an der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin zu arbeiten. Er übernahm an der Abteilung bald leitende Aufgaben. 2002-2003 war er kurzzeitig als Primarius der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im Krankenhaus Zwettl tätig. Danach setzte er seine Arbeit im KHR fort und war zuletzt über mehrere Jahre als 1. Oberarzt und stellvertretender Abteilungsleiter tätig.

Seine Managementausbildung erhielt er in der Zeit von 1993-1994 an der Hochschule für Welthandel in Wien. Er absolvierte dort den Universitätslehrgang für Krankenhausmanagement und schloss diesen als Akademisch geprüfter Krankenhausmanager erfolgreich ab. Einen  zusätzlichen Lehrgang für OP-Management absolvierte er 2012 in Weinheim.
Er ist begeisterter Sportler und liest gerne.

Die zukünftigen Herausforderungen sieht er in der Begleitung und Ausführung des Transformationsprozesses im Zusammenhang mit der Umsetzung des Wiener Spitalskonzeptes 2030. Die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin wird entsprechend der zukünftigen Vorgaben entwickelt und neu organisiert werden müssen. Die MitarbeiterInnen der Abteilung dabei zu begleiten und zu führen wird eine anspruchsvolle und wichtige Aufgabe sein.

Wir wünschen ihm für die neuen Herausforderungen alles Gute, viel Freude und Erfolg.

Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion KHR (KH Hietzing mit NZ Rosenhügel)