Schwerpunktsetzungen in Wien - Wer übersiedelt ins KH Nord?


Wien wächst - und das vor allem in den beiden nördlichen Bezirken Floridsdorf und Donaustadt. Durch den Bau des neuen Krankenhaus Nord wird die regionale Gesundheitsversorgung verbessert.

 

Kleinere Wiener Spitäler werden in das Krankenhaus Nord übersiedeln: das Krankenhaus Floridsdorf, die Semmelweis Frauenklinik und das Orthopädische Krankenhaus Gersthof. Aus anderen KAV-Spitälern übersiedeln einzelne Abteilungen.

 

Zusätzliche Betten wird es am neuen Standort für die Kinder- und Jugendpsychiatrie und für die Unfallchirurgie geben. (in nachstehender Grafik nicht abgebildet)

Übersiedlung der medizinischen Abteilungen ins Krankenhaus Nord; Grafik: PlanSinn / Eva Schuster


Zusätzlich werden anteilig Leistungen der Anästhesie- und Intensivmedizin, der Institute sowie der nicht klinischen Bereiche von allen Übersiedlungsstandorten transferiert. (Stand: August 2017)




Krankenhaus Nord Verantwortlich für diese Seite:
KH NORD - PM