Frauenberger widerspricht Vorwürfen zu Personalbesetzung im KH Nord

KAV - Presseaussendung vom 26.3.2018

Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger entgegnet den Medienberichten zur Personalbesetzung im KH Nord

Die Wiener Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger entgegnet den Medienberichten zur Personalbesetzung im KH Nord: „Es hat niemals geheime Absprachen bei der Besetzung des Primariats für Orthopädie und Traumatologie im KH Nord gegeben. Der Auswahlprozess ist wie bei allen Postenbesetzungen transparent und unter Einbeziehung von ExpertInnen durchgeführt worden.“

Im KH Nord ist eine Abteilung für Orthopädie und Traumatologie geplant, daher war eine Expertise in Tumororthopädie nicht Voraussetzung für die Besetzung. Der formale Besetzungsvorgang wird durch den Landessanitätsrat vollzogen. Ein außerordentliches Mitglied des Landessanitätsrates und fachlich qualifizierter Mediziner hat ein Gutachten zu den 13 BewerberInnen verfasst. In dem Gutachten bewertet der Experte nach festgelegten Kriterien (fachliche Fähigkeiten, Führung, wissenschaftliches Arbeiten, Publikationen,...) die Bewerbungen, daraus ergibt sich die Reihung mit anschließendem Hearing. Der Landessanitätsrat entscheidet, ob er sich der Reihung anschließt oder diese ändert, die Entscheidung geht in Form einer Empfehlung an die Stadträtin. Der Hinweis mit der formales Entscheidung des Bürgermeisters zeigt lediglich, wie transparent und vielstufig das Besetzungsverfahren aufgebaut ist.

„Ich verwehre mich dagegen, dass aufgrund von Gerüchten Experten diskreditiert werden und die Qualifikationen von Fachärzten durch den unhaltbaren Vorwurf von Postenschacherei abgesprochen werden“, so Frauenberger abschließend.

Zum Thema:

Konsequenzen aus der Beauftragung "Optimierung KH Nord" (20.03.2018) 

Wetzlinger: Lasse mich nicht in Esoterik-Ecke drängen (17.03.2018)

KHN: Untersuchung wird auf weitere Personen ausgeweitet (16.03.2018)

KHN: Programmleiterin abgezogen (15.03.2018)

 

Krankenhaus Nord Verantwortlich für diese Seite:
kh-nord@wienkav.at (KH NORD - PM)