Frauenberger zu Besuch im Krankenhaus Nord

Archivmeldung: KAV - Presseaussendung vom 24.2.2017
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten, etc.) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Ambulanzbereiche und Bettenstationen weitgehend fertiggestellt

v.l.n.r.: Stadträtin Sandra Frauenberger, Sylvia Schwarz (interim. Ärztliche Direktorin), Thomas Balázs (Generaldirektor Stellvertreter); Foto: PID / Alexandra Kromus

v.l.n.r.: Sandra Frauenberger, Sylvia Schwarz, Thomas Balázs; Foto: PID / Alexandra Kromus

Am Donnerstag, den 23. Februar, machte sich die amtsführende Stadträtin für Soziales, Gesundheit und Frauen, Sandra Frauenberger, gemeinsam mit MedienvertreterInnen ein eigenes Bild der aktuellen Situation am Krankenhaus Nord-Gelände. Begleitet wurde sie von KAV-Generaldirektor-Stellvertreter Thomas Balázs, der medizinischen Leiterin, Sylvia Schwarz, dem Floridsdorfer Bezirksvorsteher Georg Papai und dem für den Bau zuständigen Projektleiter Wolfgang Strenn.

Der Innenausbau des neuen Spitals in der Brünner Straße ist in vollem Gange. Die Technikzentralen im Keller sind aufgebaut, jene auf dem Dach kurz vor Fertigstellung. Aktuell wird intensiv am Herzstück des Spitals, den Operationssälen, gearbeitet. Da das Gebäude vom Eingang weg und von den Seiten zur Mitte gebaut wird, ist vieles in den vorderen Bereichen weit fortgeschritten, während in manchen Teilen des Hauses noch einiges an Arbeit wartet. Bereits weitgehend fertiggestellt sind etwa die Ambulanzbereiche und die Bettenstationen, die im Moment eingerichtet werden.


Verantwortlich für diese Seite:
kh-nord@wienkav.at (KH NORD - PM)