Leitbild

Grundwerte:

1. Gesundheit ist unser gemeinsames Anliegen.

    • Mit Menschlichkeit sind wir für die Gesundheit unserer PatientInnen tätig.
    • Das Wohlbefinden unserer PatientInnen steht für uns im Mittelpunkt.
    • Wir verstehen uns als DienstleisterIn an der Patientin/dem Patienten.

2. Wir begegnen einander mit Verständnis, Achtung und Respekt.

    • Wir begegnen MitarbeiterInnn und PatientInnen offen und aufgeschlossen.
    • Wir bekennen uns zur aktiven Umsetzung der PatientInnenrechte.
    • Eigenverantwortliches Handeln ist erwünscht, wird gefördert und gewürdigt.

3. Wir verbinden moderne Medizin und menschliche Betreuung.

    • Wir bieten moderne Strukturen in einer historisch gewachsenen Umgebung.
    • Wir arbeiten auf hohem medizinischen und pflegerischen Niveau.

Mensch - MitarbeiterInnen:

4. Qualifizierte, engagierte und zufriedene MitarbeiterInnen sind Grundpfeiler unserer Leistung.

    • Wir fördern die persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildung aller MitarbeiterInnen und bieten entsprechende Möglichkeiten an.
    • Jede/r Mitarbeiter/in ist an seiner/ihrer Weiterentwicklung interessiert.

5. Unser Ziel ist die Organisation einer umfassenden, weiterführenden Betreuung der PatientInnen über den stationären Aufenthalt hinaus (Umfassendes PatientInnen Management - UPM).

    • UPM heißt für uns Kommunikation und Kooperation mit zuweisenden ÄrztInnen, auswärtigen Diensten, Pflegeeinrichtungen und anderen Krankenanstalten zum Wohle unserer PatientInnen.
    • Wir betreuen unsere PatientInnen optimal unter Nutzung spezieller Möglichkeiten anderer medizinischer Versorgungseinrichtungen.

6. Wir informieren aktiv und schaffen Transparenz für PatientInnen und MitarbeiterInnen gleichermaßen.

    • Wir binden MitarbeiterInnen und PatientInnen in die Entscheidungsfindung ein.
    • Wir machen Entscheidungen und Abläufe einseh- und nachvollziehbar.
    • Wir bemühen uns um die Betreuung der Angehörigen unserer PatientInnen.
    • Wir informieren durch Broschüren, Jahresberichte, Tage der offenen Tür und durch Print- und elektronische Medien.

Sachebene - Logistik:

7. Zentrale und hausinterne Dienste unterstützen die MitarbeiterInnen, die direkt mit und für die PatientInnen arbeiten.

    • Zentrale und hausinterne Dienste schaffen wesentliche Rahmenbedingungen für die Betreuung und das Wohlergehen der PatientInnen.
    • Persönlich bekannte AnsprechpartnerInnen fördern eine direkte, unbürokratische Kommunikation.

8. Wir arbeiten laufend an der Verbesserung und Weiterentwicklung aller Bereiche unseres Krankenhauses.

    • Wir verbessern kontinuierlich die bauliche Substanz, die Organisationsabläufe und die medizinische Ausstattung.
    • Wir engagieren uns für die zügige Umsetzung des Spital-Zielplans.

9. Bei unserer Arbeit berücksichtigen wir die Auswirkung auf unsere gemeinsame Umwelt.

    • Umweltschutz, die Reduktion der durch unsere Arbeit im Krankenhaus entstehenden Umweltbelastung, ist uns ein vorrangiges Anliegen.
    • Wir sorgen für eine fachgerechte Trennung von Abfällen, um eine umweltgerechte Wiederverwertung oder Entsorgung zu ermöglichen.
    • Wir gehen mit Energie und Rohstoffen sparsam um.

Struktur - Rahmen:

10. Als Schwerpunktkrankenhaus im Wiener Krankenanstaltenverbund verstehen wir uns als die zentrale medizinische Einrichtung im Süden Wiens.

    • Wir orientieren uns am aktuellen Wissensstand.
    • Wir beteiligen uns an der Weiterentwicklung fachlichen Wissens.
    • Wir verwenden moderne und schonende Technologien zum Wohle der PatientInnen.
Sozialmedizinisches Zentrum Süd - Kaiser-Franz-Josef-Spital Verantwortlich für diese Seite:
Web-Redaktion SZX (Kaiser-Franz-Josef-Spital)