Statistik

Statistik des Kaiser-Franz-Josef-Spitals (ab 2008 als Kaiser-Franz-Josef-Spital mit Gottfried von Preyer'schem Kinderspital):

 

2012

2013

2014

2015

2016

2017

Durchschnittlich systemisierte Betten

771

765

765

749

762

775

Personalstand Vollzeitäquivalenz (VZÄ)
(systemisierte Dienstposten mit Stichtag 31.1.)

2.088,5 VZÄ

2.089,4 VZÄ

2.095,5 VZÄ

2.146,9 VZÄ

2.174,9 VZÄ

2.177,9 VZÄ

stationäre Aufnahmen

36.488

34.556

34.310

32.178

31.764

33.014

Pflegetage

241.197

239.919

200.539

220.407

218.734

228.369

davon Eintagesaufenthalte

9.376

8.441

8.430

8.679

8.693

8.596

durchschnittl. Verweildauer (in Tagen)

6,7

6,7

7,4

Quellen:

2012 - 2016: Cognos Powerplay Kostenstellenkennzahlen-Reporting-Cube
Forecast 2017: Cognos Planning

Durchschnittlich systemisierte Betten ist der Jahresdurchschnitt der Betten der Krankenanstalt, die durch sanitätsbehördliche Bewilligung festgelegt sind.

Tatsächlicher Personalstand ist die Summe der teil- und vollbeschäftigten Mitarbeiter/innen.

Stationäre Aufnahmen: Anzahl der stationär aufgenommenen PatientInnen, exklusive Begleitpersonen

Pflegetage ist Summe der Aufenthaltstage aller stationären PatientInnen exklusive Begleitpersonen.

Sozialmedizinisches Zentrum Süd - Kaiser-Franz-Josef-Spital Verantwortlich für diese Seite:
mirjana.savic@wienkav.at