Opferschutz

Ziele der Opferschutzgruppe :

  • Optimale Behandlung und Begleitung von Gewaltopfern
  • Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Tätigkeit
  • Zusammenarbeit mit extramuralen Einrichtungen
  • Kommunikation und Austausch mit anderen Opferschutzgruppen
  • Organisation von Weiterbildungen, Fortbildungen und ExpertInnenvorträgen

Die Mitglieder der Opferschutzgruppe stehen bei Bedarf für Rückfragen und Erfahrungsaustausch allen Abteilungen zur Verfügung.

Ansprechperson und Übernahme der Koordination im Haus: Mag.a Patricia Holzmann

Mitglieder der Opferschutzgruppe:

ZNA / Erstversorgung:   Dr.in  Eva Weitzer
                                       DGKP Michaela Sehnal-delle Grazie
Chirurgische Ambulanz:   DGKP Gjurdjica Sokac
2. Chirurgische Abteilung:   Priv.-Doz.in Dr.in Ruxandra Ciovica
                                            DGKP Lukas Krombholz
Gynäkologische Ambulanz:   OÄ Dr.in Claudia Neudecker
                                               DGKP Jasmina Brazda
                                               DGKP Astrid Schär
Hals-Nasen-Ohren Abteilung:   DGKP Azam Sanooie-Kakhki
Kinder- und Jugendheilkunde Ambulanz: DGKP Amalia Brown
Klinisch Psychologischer Dienst: Mag.a Patricia Holzmann
Psychiatrische Station 3: Dr.in Ulrike Hammer
Psychiatrische Erstbegutachtung und Krisenintervention (EBKI): DGKP Judith Lederer

Mitglieder der Kinderschutzgruppe:

Kinder- und Jugendheilkunde Ambulanz:   DGKP Amalia Brown
Station 14B:  OÄ Dr.in Beatrix Sadler
Sozialarbeit:   DSA.in Ingrid Teufel
Klinisch Psychologischer Dienst: Mag.a Miriam Janauschek

 Links:

 Weitere Informationen:

Krankenanstalt Rudolfstiftung mit Department Semmelweis Frauenklinik Verantwortlich für diese Seite:
patricia.holzmann@wienkav.at