Gartentherapie im Geriatriezentrum Am Wienerwald

Im Rahmen der Gartentherapie werden nicht nur Lebensfreude, Selbstwertgefühl und Kreativität gefördert, sondern auch die Mobilität, Geschicklichkeit und mentale Funktionen werden erhalten und verbessert.

Darüber hinaus  können an schönen Tagen sogar  die Mahlzeiten im Freien eingenommen werden. Bettlägerige Patientinnen und Patienten können ebenfalls den Garten nutzen und so Sonne und Luft wieder „hautnah“ erleben.

 

Die inhaltlichen Rechte (Texte, Fotos) der Diplomarbeiten liegen ausschließlich bei den Autoren/Innen!

   

Fotos auf dieser Seite: G. Saukel 

Links

Geriatriezentrum Am Wienerwald Verantwortlich für diese Seite:
DGKP Günter Saukel (GZ Am Wienerwald)