Schulterchirurgie

 

Welche Operationen werden in Gersthof durchgeführt?

 

  • Arthroskopische Operationen von Einklemmungssyndromen der Schulter
  • Versorgung verschiedener Rissmuster der Rotatorenmanschette (innerer Muskelmantel der Schulter) durch offene oder arthroskopische Technik
  • Implantation von Schultergelenksendoprothesen
  • Arthroskopische und offene Stabilisierungsoperationen nach Verrenkungen des Schultergelenks
  • Arthroskopische Operation von Kalkherden der Rotatorenmanschette
  • Operative Behandlungen des Schultereckgelenks

 

Welche Beschwerden treten bei Verletzungen oder Erkrankungen der Rotatorenmanschette auf?

 

  • Schmerzhafte Bewegungseinschränkung, besonders bei Überkopfarbeiten (Frisieren, Körperpflege,...)
  • Ruheschmerzen (auch nachts)
  • Zunehmende Steifigkeit im Gelenk, Einschränkungen der Außenrotation
  • Ziehender Schmerz in den Oberarm

 

Wann ist eine Vorstellung in der Schulterambulanz notwendig?

 

  • Wenn ca. 6 – 8 Wochen nach dem Schmerzbeginn keine Besserung durch konservative Behandlungsmöglichkeiten eintritt (Infiltrationen, Physikalische Therapie)
  • In Abhängigkeit von Alter, Rissform und klinischer Symptomatik sollte eine operative Versorgung innerhalb von 6 Monaten nach dem Schmerzbeginn erfolgen.

 

Wie sieht die Nachbehandlung nach einer Schulteroperation aus?

 

  • In Abhängigkeit der Operationsmethode soll entweder sehr rasch mit einer Heilgymnastischen Behandlung begonnen werden, oder das Operationsergebnis soll durch eine mehrwöchige Ruhigstellung in einem Spezialverband gut einheilen können. In diesem Fall wird erst nach Abnahme des Verbandes mit aktiven Bewegungsübungen begonnen.
  • Da in unserem Krankenhaus leider keine ambulante Physiotherapie angeboten werden kann, sollte nach der Entlassung eine möglichst nahtlose Weiterbehandlung bei niedergelassenen Physiotherapeuten oder Instituten gewährleistet sein. Dazu ist oft schon eine Anmeldung zur Therapie vor der Operation notwendig.

Wir beraten Sie in unserer Ambulanz gerne.

Orthopädisches Krankenhaus Gersthof Verantwortlich für diese Seite:
Web-Redaktion (Gersthof)