Gesundheits- und Krankenpflege

Leitung:  OSr Theresia Velek
DGKS Eva Maria Mersich
STL DGKS Brunhilde Schreier
Unser Team
Telefon: +43 1 476 11 - 1401
Fax: +43 1 476 11 - 1409

Schwerpunkte

Pflegephilosophie des OKH - Gersthof (2.0MB-PDF)

Das Pflegepersonal im Krankenhaus Gersthof heißt Sie herzlich willkommen.        

  • Wir sind für die Gesundheitserziehung und Pflege mit
    Qualitätskontrolle verantwortlich.
  • Unsere Arbeit wird von uns ständig hinterfragt, um diese permanent verbessern zu können.
  • Ihre sozialen und Ihre individuellen Bedürfnisse sind für uns wichtig.

Das Pflegepersonal des Orthopädischen Krankenhaus Gersthof leistet daher Qualitätsarbeit mit folgenden Inhalten:

Bereichspflege: Ein Pflegeteam unter der Leitung einer diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegeperson betreut Sie. Dabei kommen bei allen Maßnahmen erarbeitete Pflege- und Hygienestandards zur Anwendung.

Pflegeprozeß: In einem Erstgespräch (Pflegeanamnese) versuchen wir Sie kennenzulernen und Ihre Probleme zu erfassen. Die erhobenen Daten werden ausgearbeitet. Passende Pflegediagnosen und Pflegeziele werden in einem auf Ihre persönliche Situation abgestimmten Pflegeplan erstellt. In Form eines Berichtes wird Ihr Pflegeverlauf täglich dokumentiert.

Mobilisation: Wir legen großen Wert darauf, dass Sie Ihre
Beweglichkeit wieder erlangen. Bettruhe ist ärztlich angeordnet und meist nur für kurze Zeit.

Selbständigkeit: Wir helfen nur dort, wo Sie Unterstützung
benötigen. Unser Ziel ist, Sie auf dem Weg zur Selbständigkeit zu
begleiten.

Angehörige: Sind herzlich eingeladen PFLEGE bei uns zu lernen.

Positives Denken: Ist für Ihren Heilungsverlauf sehr wichtig. Eine
unserer Hauptaufgaben wird sein, Sie soweit wie nur möglich zu motivieren.

Unterstützung: Wir bieten Ihnen Unterstützung und keine
Entmündigung. Bitte fragen Sie uns, wenn Sie Informationen wollen oder etwas nicht verstehen.

Information: Auskünfte über Patienten werden ausschließlich an deren Vertrauensperson erteilt. Eine medizinische Auskunft kann nur von einem Arzt erfolgen. Bei allen pflegerelevanten Fragen wenden Sie sich an Ihre zuständige Pflegeperson oder an die Stationsleitung.

Heimtransport: Wird ausschließlich nach medizinischer
Indikationsstellung vom Arzt verordnet.


Viele Kräfte, Erfahrung, positive Energie, Optimismus und nicht zuletzt konsequentes Verhalten stehen Ihnen zur Verfügung, um wieder in häusliche Pflege entlassen werden zu können.

Vergessen Sie aber bitte nicht, dass Ihre Mithilfe und Ihr
Vertrauen in uns
sehr wichtige Faktoren für Ihren persönlichen
Heilungsprozess sein werden.

Orthopädisches Krankenhaus Gersthof Verantwortlich für diese Seite:
Web-Redaktion (Gersthof)