Beitrag vom: 26.09.2019

Österreich liest - Claudia Altmann-Pospischek

am: 16.10.2019
um: 18.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege am Sozialmedizinischen Zentrum Süd (KFJ), 1100 Wien, Kundratstraße 3

Claudia Altmann-Pospischek; Foto: Folder Österreich liest?Claudia Altmann-Pospischek liest „Der Krebs ist mein Beifahrer - Leben mit metastasiertem Brustkrebs“

Claudia Altmann-Pospischek ist metastasierte Brustkrebspatientin, Brustkrebsaktivistin und Bloggerin („Claudias Cancer Challenge“). Die Niederösterreicherin wurde im Jahr 2013 mit der Diagnose fortgeschrittener Brustkrebs konfrontiert - unheilbar.

Über ihre Krankheit sagt sie: „Der Krebs ist mein Beifahrer, ich werde ihn nicht mehr los. Doch ich lasse mir von ihm nicht ins Steuer greifen. Ich gebe die Richtung und das Tempo vor.“ Für ihr Brustkrebsengagement wurde Claudia Altmann-Pospischek bereits mit dem myAID Award von Dancer against Cancer (2016) und mit dem Löwenherz vom Verein Pro NÖ (2017) ausgezeichnet.

Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit der Autorin, einer Vertreterin der Krebshilfe sowie einer Breast Care Nurse.Um Anmeldung im Sekretariat wird gebeten bis 15.10.2019 unter: carmen.nistl@wienkav.at
Die Lesung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Österreich liest" statt. Nähere Infos dazu unter www.oesterreichliest.at  .
Folder der Veranstaltung (371kB-PDF)

Verantwortlich für diese Seite:
Vorstandsbereich Kommunikation - Internet (Generaldirektion)