Beitrag vom: 11.03.2019

Wiener Diabetestag 2019

am: 29.3.2019
um: 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Wiener Rathaus, Festsaal, Eingang Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien


Unter der bewährten wissenschaftlichen Leitung von Prim. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ludvik, 1. Med. Abteilung mit Diabetologie, Endokrinologie und Nephrologie, Krankenanstalt Rudolfstiftung der Stadt Wien und Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Fasching, 5. Med. Abteilung mit Endokrinologie, Rheumatologie und Akutgeriatrie, Wilhelminenspital der Stadt Wien findet der 15. Wiener Diabetestag statt. Neben der Publikumsveranstaltung, die regelmäßig um die 6000 BesucherInnen anzieht, wird es auch wieder eine sehr praxisorientierte ärztliche Fortbildungsveranstaltung geben.

Bei der Publikumsveranstaltung des 15. Wiener Diabetestages werden Betroffenen und ihren Angehörigen aktuelle medizinische, ernährungstechnische und breitensportorientierte Informationen von namhaften Vortragenden aus dem medizinischen Bereich, aus Vereinen und Verbänden und von öffentlichen Institutionen nahegebracht. Das Motto „DIABETES - Herausforderung und Chance“ beleuchtet viele Facetten der Volkskrankheit Diabetes. Die ausstellenden Firmen und Vereine bieten ergänzend einen direkten und persönlichen Zugang zu Produktinformationen und passenden Hilfsangeboten.

Zeitlich parallel wird es im Wiener Diabetesdialog 2019 wieder eine Fortbildung mit interaktivem Charakter geben, die sich vor allem an AllgemeinmedizinerInnen und InternistInnen richtet. Titel: „Diabetesleitlinien 2019 umgesetzt in die Praxis“ Die TeilnehmerInnen werden mit den aktuellen Leitlinien und den neuen therapeutischen Entwicklungen vertraut gemacht. Dabei wird besonderer Wert auf Praxisrelevanz gelegt, die Take Home Messages stehen im Mittelpunkt.

Detaillierte Informationen finden Sie hier .

Verantwortlich für diese Seite:
Vorstandsbereich Kommunikation - Internet (Generaldirektion)