Beitrag vom: 08.11.2017

Das war der Tag der Lehre 2017

Köchinnen- und Kochlehrlinge aus dem Krankenhaus Hietzing zeigten ihre praktischen Fähigkeiten und boten kulinarische Kostproben an.

Tag der Lehre 2017 Impression 3; Foto: KAV Am 18. und 19. Oktober 2017 hatten Jugendliche, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Interessierte die Möglichkeit die Topunternehmen und Beratungsinstitutionen Österreichs hautnah kennenzulernen. Sehr praxisnah informierten diese Unternehmen über die Lehrlingsausbildung in Österreich.

Lehrberufe im Gesundheitswesen

Der Wiener Krankenanstaltenverbund präsentierte sich gemeinsam mit dem Lehrlingsmanagement der Stadt Wien als Anbieter von Lehrberufen im Gesundheitswesen. Der Vorstandsbereich Personal war an beiden Tagen am Messestand vertreten und konnte zahlreiche Anfragen von interessierten jungen Menschen beantworten. 

Tag der Lehre 2017 Impression 2; Foto: KAV Köchinnen- und Kochlehrlinge aus dem Krankenhaus Hietzing mit neurologischem Zentrum Rosenhügel zeigten am Info-Stand ihre praktischen Fähigkeiten und boten kulinarische Kostproben an.

Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentinnen und Assistenten (PKA) aus dem Krankenhaus Hietzing mit neurologischem Zentrum Rosenhügel und dem AKH Wien boten ätherische Öle zum Ausprobieren an. Sie zeigten vor, wie Milchzucker zur Kapselzubereitung verwendet wird und informierten über die Vielfalt von Gewürzen und Heilpflanzen. Auch wie sich Bakterien  vermehren und warum Hygiene besonders wichtig ist, erfuhren die Besucherinnen und Besucher.

Den Schülerinnen und Schülern bot sich auch die Gelegenheit praktische Tätigkeiten auszuprobieren. Für jede Menge Information und Unterhaltung sorgte auch das umfangreiche Bühnenprogramm.

Verantwortlich für diese Seite:
Vorstandsbereich Kommunikation - Internet (Generaldirektion)