Beitrag vom: 29.06.2018

TV-Reportage zeigt professionelle Arbeit an der Notaufnahme im KH Hietzing

Eine Reportage über die Herausforderungen und Leistungen im Spitalsalltag

Filmrolle und Synchronklappe; 
Foto: iStock / Jag cz

Eine aktuelle Servus TV-Reportage über Notfallambulanzen zeigt die Arbeit an der zentralen Notaufnahme im Krankenhaus Hietzing.

Die Reportage schildert die professionelle Arbeit der ÄrztInnen und PflegerInnen. Sie haben unabhängig von der jeweiligen Erkrankung immer das Wohl der PatientInnen im Auge.

Auch wenn viele PatientInnen in die Notaufnahme kommen, behalten die ÄrztInnen und PflegerInnen den Durchblick. Die PatientInnen werden nach Schwere ihrer Erkrankung gereiht, das stellt sicher, dass die am schwersten erkrankten zuerst behandelt werden. Umgekehrt bedeutet es, dass PatientInnen mit leichten Erkrankungen länger warten müssen.

Die Reportage schildert die Herausforderungen im Spitalsalltag und zeigt am Beispiel der zentralen Notaufnahme im Krankenhaus Hietzing die Leistungsfähigkeit der KAV-Spitäler.

Verantwortlich für diese Seite:
Vorstandsbereich Kommunikation - Internet (Generaldirektion)