Beitrag vom: 01.01.2018

Das Wiener Neujahrsbaby heißt Asel

Das Mädchen ist 51 Zentimeter groß und wiegt 3460 Gramm. Es kam um 0.47 Uhr zur Welt.

Das Wiener Neujahrsbaby Asel mit seinen Eltern und Dr. Ivone Saric-Milinic und dipl. Krankenschwester Bettina Glaser. Foto: KAV / Votava Wiens Neujahrsbaby heißt Asel und kam um 0.47 Uhr in der Krankenanstalt Rudolfstiftung zur Welt. Die Eltern sind sehr stolz auf ihr erstes Kind und die Geburt verlief komplikationslos. Sehr zufrieden ist auch das Team der Rudolfstiftung, Dr.in Ivone Saric-Milinic (rechts) und dipl. Krankenschwester Bettina Glaser.

Verantwortlich für diese Seite:
Vorstandsbereich Kommunikation - Internet (Generaldirektion)