Archivmeldung: Beitrag vom: 02.09.2010
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten, etc.) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Hass trennt – wir verbinden!

Ein Videoclip über das Miteinander der MitarbeiterInnen im KAV

Ein Drittel aller KAV-MitarbeiterInnen haben Migrationshintergrund. Alle KollegInnen tragen gemeinsam für beste medizinische und pflegerische Hilfe Sorge - unabhängig von sozialem, wirtschaftlichen, ethnischen oder relgiösen Status der PatientInnen. Generaldirektor Wilhelm Marhold hat sich zum Thema "Miteinander" und "Diversität" im KAV in einem persönlichen Mail direkt an alle Mitarbeiter des KAV gewandt. In diesem Schreiben wird auch auf einen Videoclip zu diesem Thema verwiesen, der das Gemeinsame in unserem Unternehmen augenscheinlich macht. Marhold: "Der Krankenanstaltenverbund verfügt durch seine MitarbeiterInnen über Kenntnisse und Vielfalt an Kulturen aus über 50 Ländern. Wertschätzung und Solidarität im Umgang miteinander schreiben wir groß."

Text-Version: Hass trennt - wir verbinden!

Verantwortlich für diese Seite:
Vorstandsbereich Kommunikation - Internet (Generaldirektion)