Station 28 Neuropsychiatrische Station
« Psychiatrische Abteilung

Leitung  Dr. Christian Gebhardt, OA tt
Telefon: +43 1 288 02 - 2928 oder 2929
Fax: +43 1 288 02 - 2980
Kontakt

Medizinische Schwerpunkte

Die Station 28 ist eine allgemeinpsychiatrische Subakutastation. Behandelt werden zu überwiegenden Teil Patienten, bei denen nach Abklingen der Akutsymptomatik an der Akutstation eine weitere stationäre Behandlung notwendig ist. Es handelt sich dabei um Patienten mit psychiatrischen Zweiterkrankungen, Kombinationen von psychiatrischen und somatischen Erkrankungen, posttraumatische Belastungsstörungen, organischen Psychosen, Alkoholabhängigkeit, schizophrenen oder affektiven Erkrankungen. Das Behandlungsziel ist die psychiatrische Stabilisierung des Patienten, sowie die Herstellung eines tragfähigen sozialen und materiellen Umfeldes.

Die Behandlung besteht in medikamentösen und psychotherapeutischen Interventionen und erfolgt in einem multiprofessionellen Team von Ärzten, Krankenpflegepersonen und Therapeuten (Psycho-, Physio-, Ergo-, Musik- und Kunsttherapeuten).

Sozialmedizinisches Zentrum Ost - Donauspital Verantwortlich für diese Seite:
Internetansprechpartner (Donauspital)