Laufende wissenschaftliche Projekte
« Abteilung für Urologie und Andrologie

Medizinische Schwerpunkte

1. Molekulare Epidemiologie der benignen Prostatahyperplasie und des Prostatakarzinoms (Kooperation: Institut für Krebsforschung der Universität Wien).

 

2. Epidemiologie und Risikofaktoren urologischer Erkrankungen (Kooperation: Abteilung für Gesundheitsvorsorge der Stadt Wien).

 

3. Bedeutung interner Erkrankung für die erektile Dysfunktion (Kooperation: Abteilung für Innere Medizin III, Donauspital).

 

4. Brachytherapie als minimal invasive Therapie des loko-regionären Prostatakarzinoms (Kooperation: Institut für Radioonkologie, Donauspital).

 

5. Adjustable Continence Therapie (ACT) zur minimal invasiven Therapie der Harninkontinenz.

 

6. Lebensqualität nach Prostatakarzinom (Kooperation: Berufsverband Österreichischer Urologen).

Sozialmedizinisches Zentrum Ost - Donauspital Verantwortlich für diese Seite:
Internetansprechpartner (Donauspital)