Beitrag vom: 11.09.2018

Tag der offenen Tür der Pflegeschule am SMZ Baumgartner Höhe 2018

von: 24.11.2018
bis: 24.11.2018
um: 10.00 - 15.00 Uhr
Ort: Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege am SZ Baumgartner Höhe - Haupteingang Psychiatrie C-Gebäude Stiege 3


Herzlich Willkommen zu unserem Tag der offenen Tür

Wir freuen uns, Ihnen unsere Schule vorstellen zu können. Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigen Ihnen das Spektrum des Tätigkeitsfeldes der psychiatrischen Pflege sowie der Pflegeassistenz und der Pflegefachassistenz. Sie erfahren bei uns mehr über die Ausbildungsmöglichkeiten in den Pflegeberufen und können sich vor Ort ein Bild von der Schule machen.

In der Gesundheits- und Krankenpflege auszubilden heißt für uns

  • Nicht nur reden sondern tun ist ein Motto an unserer Schule. Aus diesem Grunde haben wir einen Schwerpunkt im Training der diversen Pflegetätigkeiten in einer möglichst lebensnahen Umgebung.
  • „Lernen am Campus mitten im Grünen und doch in der Stadt“ zwischen den historischen Gebäuden mit großzügigen Grünflächen lädt ein für das Lernen in Kleingruppen oder einfach zum Chillen.
  • Das Miteinander ist ein zentraler Aspekt. Aus diesem Grund ist das „Lernen auf Augenhöhe“ uns als Schulteam sehr wichtig!
  • „Lernen mit Spaß“ in gemeinschaftlicher Atmosphäre ist für uns selbstverständlich.
  • Ein gemeinsames Miteinander im Erarbeiten von Lernzielen steht bei uns an der Tagesordnung.
    Innerhalb der praktischen Fertigkeiten sehen wir die Kommunikation als Grundbaustein für die professionelle Pflege.
  • Wir unterstützen die Umsetzung der erlernten Theorie in die Praxis durch laufende Motivation der Auszubildenden durch Ausprobieren, Üben, Perfektionieren und Reflektieren.
  • Wir analysieren regelmäßig Gelerntes gemeinsam.
  • Wir begleiten alle Auszubildenden während der kompletten Ausbildungszeit in allen Lernprozessen im Sinne eines Lern-Coaching.
  • Um unseren hohen Ansprüchen gerecht zu werden, steht uns eine komplett ausgestattete Übungsstation zur Verfügung, in der wir den Pflegealltag simulieren. Damit können wir am sogenannten „3. Lernort“ alle Pflegetechniken im Rahmen des Lernbereichs Training & Transfer (LTT) ausprobieren, üben und perfektionieren.

Kreativität, Bewegung und Gesundheit im Zusammenhang mit der Pflegeausbildung

Das kreative Potenzial der Schülerinnen und Schüler wird im Rahmen einer Ausstellung sichtbar. In Bewegung kommen sie, wenn sie bei den angebotenen Qi-Gong-Übungen mitmachen. Die vorgestellten Aromaöle vermitteln nicht nur ein Dufterlebnis sondern dessen Einsatz im pflegerischen Alltag aber auch zur Lernförderung in der Schule wird vorgestellt.

Für das leibliche Wohl wird mit einem kleinem Buffet gesorgt.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Das Schulteam


Lageplan

Verantwortlich für diese Seite:
Hubert STREIF (Schule SZB)