Aufnahme/Bewerbung

Anmeldungen werden ausschließlich in der Bewerbungsfrist: 5.2.2018 bis 12.4.2018 entgegengenommen -

unser Informationsnachmittag / Tag der offenen Tür findet am  15.3.2018 von 13.00 - 16.30 statt.

 

  • Zielgruppe: 
    • Erstausbildung für Schulabgänger
    • und Personen im 2. Bildungsweg
  • Ausbildungsbeginn: 1. September 2018
  • Abschluss: Juli 2020
  • Ausbildung in Vollzeit mit Anwesenheitspflicht (40 Stunden/Woche, Mo - Fr)
  • SchülerInnen sind während der Ausbildung kranken-, pensions- und unfallversichert

Bitte unbedingt ein Anmeldeformular von der Schule anfordern oder Formular (66kB-DOC) downloaden und ausgefüllt mit den anderen Dokumenten an die Schule senden.  

AUFNAHMEBEDINGUNGEN 

  • positiv absolvierte 9. Schulstufe (Vorschule, wiederholte Klassen gelten nicht als 9. Schulstufe!) oder positiv abgeschlossener Lehrabschluss
  • vollendetes 18. Lebensjahr (Stichtag: 1. November)
  • Die zur Erfüllung der Berufspflicht notwendige gesundheitliche Eignung  (Bestätigung erst nach Aufnahme erforderlich)
  • Unbescholtenheit (Polizeiliches Führungszeugnis - erst nach Aufnahme erforderlich)


BEWERBUNGSABLAUF:

    1. Anmeldung unter Beibringung der nachstehend erforderlichen Unterlagen und Einzahlung der Anmeldegebühr
    2. Eignungstest 
    3. Bewerbungsgespräch
    4. Aufnahmekommission 

1. Anmeldung/Bewerbung

Die Bewerbungsunterlagen können ausschließlich in der Bewerbungsfrist von 5.2.2018 - 12.4.2018 wie nachstehend beschrieben eingereicht werden.   

Nachstehende Unterlagen können

  • direkt in der Schule abgegeben werden: Mo - Do von 8.00 - 12.00 und 13.00 - 15.00 und Fr von 8.00 - 12.00
  • oder per Post an die Schule für medizinische Assistenzberufe; Floridsdorfer Hauptstraße 1; A-1210 Wien, geschickt werden
  • Anmeldeformular ( Anmeldeformular anfordern) Formular (66kB-DOC)
  • 1 Passfoto (auf Rückseite Namen und Geburtsdatum vermerken)
  • Lebenslauf mit Unterschrift (vollständig bis zum Tag der Abgabe mit Jahresangaben - chronologisch)
  • Nachweis der 9. Schulstufe bzw. Schulnachricht der neunten Schulstufe (Vorschule, wiederholte Klassen gelten nicht als 9. Schulstufe!)  in Kopie
  • Bei mehr als 9 Schulstufen: zusätzlich Zeugnis der letzten abgeschlossenen Schulstufe in Kopie 
  • Bei abgeschlossener Lehre: Nachweis des Lehrabschlusses in Kopie 
  • Geburtsurkunde  in Kopie 
  • Gegebenfalls Heiratsurkunde  in Kopie
  • Staatsbürgerschaftsnachweis  in Kopie ; (ausländische Staatsbürger benötigen stattdessen einen Reisepass und Aufenthaltstitel, Nachweis über Zugang zum Arbeitsmarkt in Österreich) in Kopie 
  • Einzahlungsbestätigung der Anmeldegebühr in Kopie

Anmeldegebühr: Für das Bewerbungsverfahren ist eine Bearbeitungsgebühr in der Höhe von € 18,00 (inkl. 10% USt.) mittels Erlagschein/Telebanking zu entrichten (Barzahlung an der Schule ist nicht möglich).

WICHTIG: 
Für die Einzahlung mittels Erlagschein/Telebanking sind folgende Angaben wichtig:

  • Name und Adresse der Bewerberin/des Bewerbers
  • Verwendungszweck: Anmeldegebühr 2018  Schule MAB 600961
  • Bankverbindung und Kontonummer des Allgemeinen Krankenhauses: Bank Austria- BLZ 12000;
    • IBAN: AT04 12000 51428 455 903
    • BIC: BKAUATWW  

Wichtig:

  • wir nehmen nur vollständige Bewerbungsunterlagen entgegen
  • fremdsprachige Dokumente müssen übesetzt und beglaubigt sein
  • bei Rücktritt Ihrer Bewerbung müssen Sie dies schriftlich mitteilen

Alle Unterlagen bitte als Kopie einreichen. Die Originale müssen spätestens beim Bewerbergespräch vorgelegt werden.

 

2. Eignungstest  

Nach Einlangen aller erforderlichen Unterlagen und Eingang der Bearbeitungsgebühr werden Ort und Termin für den Eignungstest von der Schule per Mail bekanntgegeben.

Bitte beachten Sie, dass Sie zu diesem Test nur dann antreten können, wenn Sie Ihre Identität mit einem Lichtbildausweis nachweisen können!

Nach dem Eignungstest erhält jede Bewerberin/jeder Bewerber eine schriftliche Verständigung per Mail.

3. Bewerbungsgespräch: 

Die Bewerberinnen bzw. Bewerber, die den Eignungstest erfolgreich absolviert haben, erhalten von der Schule per Mail eine Einladung (Termin) zum Bewerbungsgespräch und ein Gesundheitsanamneseblatt.

Zum Gespräch sind mitzubringen:

  • alle Dokumente im Original
  • vollständig ausgefülltes Gesundheitsanamneseblatt
  • Lichtbildausweis

4. Aufnahmekommission:

Nach Absolvierung des Eignungstests und des Bewerbungsgesprächs trifft die Aufnahmekommission Anfang Juli die Entscheidung über die Aufnahme.

Das Ergebnis wird von der Schule schriftlich per Post bekannt gegeben.

Achtung: Ein Zurückziehen des Aufnahmeansuchens muss schriftlich erfolgen!

Verantwortlich für diese Seite:
johanna.tomsich@akhwien.at