Geschichte der Schule am Wilhelminenspital

Chronik

der Krankenpflegeschule

am Wilhelminenspital der Stadt Wien

 

Eröffnung: 12. Oktober 1918

 

 

1918 - 1921       Kurse für geeignete Hilfskrankenpflegerinnen (Kriegspflegerinnen) zur Erlangung des

                      Krankenpflegediploms werden in den Baracken des ehemaligen Kriegslazarettes  abgehalten

 

1921                Errichtung eines Schulinternates

 

1921 - 1938       Dreijährige Krankenpflegeausbildung

 

1938 - 1945      Führung der Schule durch die Schwesternschaft Berlin nach deutschem Gesetz

                      Ausbildungsdauer: 18 Monate


1946                Übernahme der Schule durch die Stadt Wien

 

1946 - 1948       2-jähriger Krankenpflegekurs

 

1948 - 1973       3-jährige Krankenpflegeausbildung

 

1953                Errichtung eines Schulgebäudes und Internates am jetzigen Standort

 Ausbildungsplätze: 150, Internatsplätze: 135


1960                Internatspflicht wird aufgehoben

 

1971                Der erste männliche Krankenpflegeschüler beginnt die Ausbildung

 

1973                4-jährige Krankenpflegeausbildung

 

1973 - 1974      Erweiterungsbau des Schulgebäudes, Ausbildungsplätze: 320, Wohnheimplätze: 268

 

1982                Neubenennung der Schule:

 Prof. Dr. Karl Landsteiner Krankenpflegeschule am Wilhelminenspital der Stadt Wien

 

1997                Umbenennung der Krankenpflegeschule in

 Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege

 am Wilhelminenspital der Stadt Wien

 3-jährige Krankenpflegeausbildung

 

seit 2017          2-jährige Ausbildung zur Pflegefachassistenz

 

 

Schulleitungen

 

Schuloberinnen                              Ärztl. Direktoren

 

1918 - 1921       Ob. Friedericke Zehetner            1918 - 1932       Hofrat Dr. Franz Schönbauer

1921 - ?           Ob. Hanna Katz                           1933 - 1946      unbekannt

1947 - ?           Ob. Pauline Müller                      1947 - 1953       Prof. Dr. Gottfried Holler

1947 - 1963      Ob. Helene Leon                         1953 - 1964       Doz. Dr. Hermann Zischinsky

1963 - 1974      Ob. Gertrude Schmid                  1964 - 1975       Hofrat Dr. Heinrich Rode

1974 - 1986      Ob. Lieselotte Dankovsky            1975 - 1988       Dr. Rudolf Stastny

1987 - 1993      Ob. Erna Braunsdorfer                1988 - 1990       Prof. Dr. Franz Gruber

                                                                        1990 - 1991       Prof. Dr. Herwig Pointner

                                                                       1991 – 1993       Prof. Dr. Heinz Ludwig

 

Schuldirektorinnen:                       Med. wiss. Leiter:

                                                                                 

1993 - 2014      Ob. Erna Braunsdorfer               1993 - 2013         Prof. Dr. Heinz Ludwig

2015 -   dato    Mag.a Maria Lukas                     2013 -   dato       Prof. Dr. Peter Fasching

 

 

 

 

Verantwortlich für diese Seite:
birgit.steuding@wienkav.at