"Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen“ (WHO)

Wir sind  Mitglied im Wiener Netzwerk gesundheitsfördernder Schulen und haben ein breites Angebot zur Förderung eines gesunden Lebensstils und zum Erhalt der psychosozialen Gesundheit.

 Hier geht es zur Homepage von WieNGS Foto: Schule WIL

Als Mitglied im ÖKOLOG Österreichisches größtes Netzwerk für Schule und Umwelt sind wir bemüht die Umwelt zu schonen und sind aktiv an Projekten beteiligt. Unser derzeitiges Projekt widmet sich dem Vogelschutz.

Hier geht es zur Website der ÖKOLOG Schulen: BILD: https://www.oekolog.at/ Der Mensch ist gleichermaßen Natur- und Kulturwesen. Beide Aspekte beeinflussen das menschliche Leben, stehen in untrennbarer Wechselwirkung zueinander. Eine intakte Natur, das Verständnis für das Öko-System und die Rolle des Menschen darin sind wesentlich für ein gelingendes Leben. Ein Ökosystem, das allen Lebewesen gerecht wird, ist auch eine der wesentlichen Voraussetzungen der Ermöglichung von Gesundheit.

Im Wissen darum hat der Mensch im Rahmen des Prinzips „Verantwortung“ die sinnvolle Aufgabe, seinen Beitrag zu einem funktionierenden Ökosystem zu leisten. Eine Gesundheits- und Krankenpflege und die Ausbildung dazu, die ihre Funktion ernst nimmt und ganzheitlich betrachtet, leistet diesen Beitrag gerne und mit Engagement und schafft damit ein Bewusstsein für die untrennbare Verbundenheit des Menschen mit der Welt.

 

„Wenn wir die Natur besiegt haben, werden wir uns auf der Verliererseite wiederfinden.“

 

Konrad Lorenz (1903 – 1989); österr. Nobelpreisträger zum Thema „Natur und Mensch“

Unser Sperlingsprojekt

 

 

Verantwortlich für diese Seite:
birgit.steuding@wienkav.at