Organigramm des Wiener Krankenanstaltenverbunds - barrierearme Version

Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) ist die Dachorganisation der Wiener Gemeindespitäler, sowie der städtischen Geriatriezentren und Pflegewohnhäuser mit sozialmedizinischer Betreuung.
  • Die Generaldirektion
    In der Generaldirektion sind die Büros des Vorstandes, Thomas Balázs (Generaldirektor-Stellvertreter) und Mag.a Evelyn Kölldorfer-Leitgeb, akad. gepr. HCM( Direktorin für Organisationsentwicklung) sowie Stabsstellen, Vorstandsbereiche und Shared Service Center angesiedelt.
    Darunter befinden sich die Unternehmungszweige Wiener Städtische Krankenhäuser NORD, SÜD und WEST.
    • Zum Unternehmungszweig Wiener Städtische Krankenhäuser NORD zählen das Sozialmedizinische Zentrum Ost - Donauspital, das Sozialmedizinische Zentrum Floridsdorf - Krankenhaus und das Orthopädische Krankenhaus Gersthof
    • Zum Unternehmungszweig Wiener Städtische Krankenhäuser SÜD zählen das Sozialmedizinische Zentrum Süd- Kaiser-Franz-Josef-Spital mit Gottfried von Preyer´schem Kinderspital, die Krankenanstalt Rudolfstiftung inklusive Standort Semmelweis Frauenklinik und Sozialmedizinisches Zentrum Sophienspital - Krankenhaus.
    • Zum Unternehmungszweig Wiener Städtische Krankenhäuser WEST zählen das Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel, das Wilhelminenspital, das Sozialmedizinische Zentrum Baumgarnter Höhe - Otto-Wagner-Spital und das Therapiezentrum Ybbs - Psychiatrisches Krankenhaus.

Zehn, der elf Spitäler der Stadt Wien sind eng an die Generaldirektion angebunden.
Diese sind:

Das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien - Medizinischer Universitätscampus ist ebenfalls eine Krankenanstalt der Stadt Wien. Sie wird in der Organisationsform einer Teilunternehmung  des KAV geleitet. Die Direktion wird von DI Herwig Wetzlinger geleitet.

Die Teilunternehmung der Geriatriezentren und Pflegewohnhäuser der Stadt Wien mit sozialmedizinischer Betreuung unter der Leitung von Direktorin Dr.in Susanne Drapalik umfasst neben dem Servicebetrieb Technik und dem Servicebetrieb Verwaltung folgende Häuser:

Der Unternehmungszwei Temporäre Projektorganisation ist ebenfalls direkt der Generaldirektion zugeordnet. Dieser beschäftigt sich mit zentralen mehrjährigen Vorhaben, die den Wiener Krankenanstaltenverbund bzw. einen Großteil seiner Dienststellen betreffen.

 

 

Wiener Krankenanstaltenverbund Verantwortlich für diese Seite:
post.internet@wienkav.at