Gesundheitsvorsorge für Kinder und Jugendliche

Ärztin mit einen Kind; Foto: nyul - Fotolia.comDie hochwertige Gesundheitsvorsorge für Kinder und Jugendliche ist eine tragende Säule des Wiener Gesundheitswesens. Erste Anlaufstelle sind die niedergelassenen Kinderärztinnen und -ärzte.

Ist eine intensivere Betreuung notwendig, so bieten unsere Spitäler ein breites Leistungsspektrum an medizinischen, pflegerischen, therapeutischen und psychosozialen Angeboten speziell für Kinder und Jugendliche. Die Palette reicht von der allgemeinpädiatrischen Versorgung über die Betreuung von Frühgeborenen, die Behandlung von Ernährungsstörungen, hormonellen Wachstumsstörungen oder Haltungsschäden bis hin zu psychischen Problemen, Diabetes, Epilepsie u.v.m.

Das Donauspital und das AKH Wien verfügen zudem über kinderchirugische Abteilungen. Darüber hinaus befindet sich Österreichs einzige Down-Syndrom-Ambulanz in der Krankenanstalt Rudolfstiftung inklusive Standort Semmelweis Frauenklinik.

Abteilungen für Kinder- und Jugendheilkunde der Stadt Wien

 

Broschüre: Gesunde Schritte ins Leben (3.0MB-PDF)

Wiener Krankenanstaltenverbund Verantwortlich für diese Seite:
post.internet@wienkav.at