Gefüllte Kohlrouladen
« Bewusste Ernährung - Herbst Hauptspeise

(Rezept für 4 Portionen)

  • 8 Kohlblätter
  • 4 Tomaten
  • 100 g Bio- Einkornreis
  • 100 g Faschiertes
  • 1 EL Rapsöl
  • 150 g Zucchini
  • 150 g Zwiebel
  • 3 EL Parmesan
  • Knoblauch, Salz, Pfeffer, Liebstöckel


Kohlblätter gut waschen und in 2l kochendem Wasser ca. 8 min kochen. Abkühlen und die Rippen flach drücken. In kochendem Wasser kreuzweise eingeschnittene Tomaten kurz überbrühen, abkühlen, schälen, entkernen und würfeln. Einkornreis in das Wasser geben und langsam weich kochen, mit den gewürfelten Tomaten vermengen (übriges Wasser weggeben). Die gewürfelte Zwiebel in Öl rösten, Faschiertes und Zucchiniwürfel  mitrösten, etwas auskühlen lassen und zu dem Einkornreis geben – würzen und mit Käse vermengen. Fülle auf die Kohlblätter verteilen, diese seitlich einschlagen und einrollen. 1/8 l Wasser oder Gemüsebrühe in eine feuerfeste Form geben, Kohlrouladen einlegen und im Rohr zugedeckt garen. Dazu passen Salzkartoffeln

 

Pro Portion: 217 kcal (909 kJ), 12 g EW, 10 g Fett, 20 g KH

Wiener Krankenanstaltenverbund Verantwortlich für diese Seite:
SMZ Ost – Donauspital: Diät- und Ernährungsmedizinischer Beratungsdienst
Gabriele Brazda