Überbackene Champignonschnitzel
« Bewusste Ernährung - Herbst Hauptspeise

  • 4 Puten- oder Schweinsschnitzel
  • Salz, Pfeffer, 1 EL Rapsöl
  • 250 g Champignons
  • 40 g Butter
  • 4 EßLöffel gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • 1/4l Gemüsebouillon
  • 4 EL gehackte Petersilie

Kartoffelpüree:

  • 600 g mehlige Erdäpfel, geschält
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 60 g Butter
  • Ca. 1/8 l Milch

Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, abseihen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken. Flüssige Butter und heiße Milch unterrühren und würzen (das Püree sollte fest sein)
Schnitzel vorsichtig klopfen, salzen und pfeffern und in Rapsöl auf beiden Seiten anbraten.
Champignons putzen und vierteln, Butter in den Bratenrückstand geben und die Champignons sowie Petersilie beifügen und rösten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Champignons auf den Schnitzel verteilen. Erdäpfelpüree mit einem Dressiersack auf die Schnitzel dressieren. Im vorgeheizten Rohr bei 220°C etwa 10 Minuten überbacken. Bratenrückstand in der Pfanne mit Bouillon aufgießen und aufkochen lassen, Petersilie beigeben, als Fleischsaft servieren.

Pro Portion: 508  kcal (2128 kJ),  43 g EW, 26 g KH, 24 g Fett

Wiener Krankenanstaltenverbund Verantwortlich für diese Seite:
SMZ Ost – Donauspital: Diät- und Ernährungsmedizinischer Beratungsdienst
Gabriele Brazda