Kürbisgulasch
« Bewusste Ernährung - Herbst Hauptspeise

  •  250 g Zwiebel, fein würfelig geschnitten
  • 700 g Kürbis (zum Beispiel Hokkaido oder Butternuss) geschält, entkernt
  • 30 g Rapsöl
  • 15 g  Paprikapulver edelsüß
  • 15 g  Paradeismark (Tube)
  • 80 ml  Grüner Veltliner
  • 650 ml Gemüsebouillon
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • Salz, Pfeffer
  • Majoran, Basilikum
  • Oregano, Rosmarin

Kürbis in große Würfel schneiden. Zwiebel in Öl anrösten, paprizieren, mit Weißwein löschen, mit Bouillon aufgießen, etwa 15 Minuten verkochen lassen und mit dem Mixstab pürieren. Kürbis und Gewürze dazugeben und nicht zu weich dünsten. Nochmals abschmecken und mit (Vollkorn-)Brot beziehungsweise Gebäck servieren. Kartoffeln, Knödel oder Reis passen ebenso gut dazu.

Pro Portion 0 BE, 149 kcal (626kJ),  3 g EW, 14 g KH, 8 g Fett

Wiener Krankenanstaltenverbund Verantwortlich für diese Seite:
SMZ Ost – Donauspital: Diät- und Ernährungsmedizinischer Beratungsdienst
Gabriele Brazda