Polenta-Jungzwiebelsuppe
« Bewusste Ernährung - Frühling Vorspeisen

  • 100 g Polenta
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Obers
  • Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
  • Frische Petersilie
  • 2 EL Kürbiskernöl

Jungzwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden und in Olivenöl anrösten. Polenta beigeben, kurz durchrösten und mit Wasser aufgießen. Aufkochen lassen und bei kleiner Hitze einige Minuten kochen lassen. Mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer und Obers abschmecken. Zum Schluss mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Kernöl servieren.

Pro Portion 0 BE, 180  kcal (750 kJ),  3 g EW, 19 g KH,  10 g Fett

Wiener Krankenanstaltenverbund Verantwortlich für diese Seite:
SMZ Ost – Donauspital: Diät- und Ernährungsmedizinischer Beratungsdienst
Gabriele Brazda