Eierschwammerlrisotto
« Bewusste Ernährung - Herbst Hauptspeise

  • 200 g Eierschwammerl
  • 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl (2-3 EL)
  • 30 g Butter
  • 250 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein
  • 500 ml Brühe
  • ¼ Bund Petersilie
  • 60 g frisch geriebener Parmesan 

Eierschwammerl kurz waschen und grob würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Je die Hälfte von Olivenöl und Butter erhitzen und die Eierschwammerl darin anbraten, zur Seite stellen. Zwiebel und Knoblauch im restlichen Olivenöl glasig anschwitzen, Risottoreis hinzufügen und vorsichtig mitrösten. Mit Wein ablöschen und ganz einkochen lassen. Nach und nach unter ständigem Rühren immer wieder mit der heißen Brühe aufgießen.  Kurz vor Kochende Schwammerl, gehackte Petersilie und Parmesan unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und weiterer Butter abschmecken.

Pro Person:  396 kcal (1660 kJ),  11 g EW, 15 g Fett, 50 g KH

Wiener Krankenanstaltenverbund Verantwortlich für diese Seite:
SMZ Ost – Donauspital: Diät- und Ernährungsmedizinischer Beratungsdienst
Gabriele Brazda