Medizinische Masseurin / Medizinischer Masseur

Berufsbild/Tätigkeitsbereich

Durchführung von Klassischen Massagen (manuelle Heilmassagen und Massagen apparitiver Art), Packungsanwendungen (Kataplasmen, Wärme, Kälte), Thermotherapie ( Wärmeleitung, Wärmestrahlung, Energietransformation, Wärmeentzug zu Heilzwecken), Ultraschalltherapie und Spezialmassagen ( Lymphdrainage, Reflexzonenmassage, Akupunktmassage) zu Heilzwecken nach ärztlicher Anordnung unter Anleitung und Aufsicht einer Ärztin/eines Arztes oder einer/eines Physiotherapeutin/en.

Ausbildung: erfolgt in 2 Modulen mit abschließender kommissioneller Prüfung/Zeugnis

Quelle: www.bmg.gv.at

Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe - Otto Wagner Spital mit Pflegezentrum Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion OWS