Diätdienst und ernährungsmedizinischer Beratungsdienst – Diätologin/Diätologe

Berufsbild/Tätigkeitsbereich

Eigenverantwortliche Auswahl, Zusammenstellung und Berechnung sowie Anleitung und Überwachung der Zubereitung besonderer Kostformen zur Ernährung Kranker oder krankheitsverdächtiger Personen nach ärztlicher Anordnung einschließlich der Beratung der Kranken und ihrer Angehörigen über die praktische Durchführung ärztlicher Diätverordnungen innerhalb und außerhalb der Krankenanstalt. Ohne ärztliche Anordnung die Auswahl, Zusammenstellung und Berechnung der Kost für gesunde Personen und Personengruppen oder Personen und Personengruppen unter besonderen Belastungen (Schwangerschaft, Sport) einschließlich der Beratung dieser Personenkreise über Ernährung.

Ausbildung: Fachhochschul-Bachelorstudiengang

Quelle: www.bmg.gv.at

Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe - Otto Wagner Spital mit Pflegezentrum Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion OWS